GEMEINSAM.
GROSSES.
GESCHAFFEN.

 

50 JAHRE ATLAS WEYHAUSEN WILDESHAUSEN.

2021 ist ein besonderes Jahr für Atlas Weyhausen – vor 50 Jahren begann die Geschichte des Baumaschinenherstellers aus Wildeshausen. Das Werk an der Visbeker Straße nahm noch vor der vollständigen Fertigstellung seine Produktion auf und 1971 wurde mit dem AR 70 der erste Radlader fertiggestellt. Vor 5 Jahren setzte das Unternehmen dann einen weiteren wichtigen Meilenstein: Aus der Marke ATLAS wurde weycor by Atlas Weyhausen. Alles andere ist geblieben: Kraft, Präzision und Verlässlichkeit – mit diesen Werten fährt Atlas Weyhausen auch über das Jubiläum hinaus Richtung Zukunft.

NEU UND EXKLUSIV FÜR SIE: UNSER RADLADER-JUBILÄUMSMODELL AR 660

50 Jahre sind eine beachtliche Zeit. Mit Stolz können wir sagen: Wir haben uns als Mittelständler erfolgreich im Konzert der Großen behauptet. Das wollen wir feiern und haben anlässlich unseres Jubiläums ein exklusives Radlader-Sondermodell für Sie entwickelt: Den neuen AR 660 mit Sonderausstattung und Jubiläumslackierung, die sich sehen lassen kann. Details, die einfach überzeugen!

Technische Daten
  • Motor: Deutz Dieselmotor TCD 6.1 L6
  • Bauart: wassergekühlt
  • Leistung: 160 kW (218 PS) bei 2.000 min-1
  • Max. Drehmoment: 900 Nm bei 1.450 min-1
  • Hubraum: 6.057 cm3
  • Zylinderzahl: 6 in Reihe
  • Dienstgewicht: 13.995 kg
Sonderausstattung
  • Reifen Michelin 20.5R25 XAH2 L3
  • Komfortsitz
  • Rundumleuchte klappbar
  • Radio komplett
  • Schiebefenster links
  • Spiegel elektrisch
  • Schnellwechseleinrichtung
  • 3. Sektion vorne
  • Hubarmdämpfung
  • Rückfahrkamera
  • Zentralschmieranlage
  • autom. Schaufelrückstellung
  • Kotflügel Stahl
  • Luftvorfilter Turbo II
  • Tastenfeld fahren
  • LED Arbeitsscheinwerfer 4-fach
  • Staubox 2-fach
  • Sonderlack (50 Jahre Sondermodell)
  • TÜV / ABE
  • Ausnahmegenehmigung / Kfz-Brief
  • Ladeschaufel 2,5 m3 ohne Zähne
  • Palettengabel Zinkenlänge 1400mm

Weitere Informationen

50 JAHRE ATLAS WEYHAUSEN:
QUALITÄT, INNOVATIONSKRAFT & ZUVERLÄSSIGKEIT

Wir haben viel geschafft. Und wollen weiter. Ein halbes Jahrhundert Atlas Weyhausen ist geprägt von Partnerschaften, auf die wir uns auch weiterhin verlassen können, von Begeisterung für hochwertige Baumaschinen und von dem Mut und dem Vertrauen, uns und unsere Baumaschinen immer weiterzuentwickeln.

 
 

BLICK ZURÜCK.

<b>1971</b> Der erste Atlas Bagger Lader ABL 710 und der erste Radlader AR 70 werden in Wildeshausen produziert.
1971 Der erste Atlas Bagger Lader ABL 710 und der erste Radlader AR 70 werden in Wildeshausen produziert.
<b>1975</b>Mit dem AR 61 wird das erste Modell mit hydrostatischem Antrieb vorgestellt. Bis 1998 folgen ihm die erfolgreichen Radlader der C-, D- und E-Reihe.
1975Mit dem AR 61 wird das erste Modell mit hydrostatischem Antrieb vorgestellt. Bis 1998 folgen ihm die erfolgreichen Radlader der C-, D- und E-Reihe.
<b>1980</b> Die Zusammenarbeit mit dem Werk Kapos Atlas Gépgyár Kft. aus Kaposvar in Ungarn startet. 13 Jahre später übernimmt Atlas Weyhausen das Werk.
1980 Die Zusammenarbeit mit dem Werk Kapos Atlas Gépgyár Kft. aus Kaposvar in Ungarn startet. 13 Jahre später übernimmt Atlas Weyhausen das Werk.
<b>1998</b>  Dieses Jahr markiert einen besonderen Meilenstein. Atlas Weyhausen gehört zu einem der ersten beiden Unternehmen aus der Baumaschinenbranche, die Radlader neu definieren. Die grundlegende Neugestaltung der Produkte beweist Innovationskraft.
1998 Dieses Jahr markiert einen besonderen Meilenstein. Atlas Weyhausen gehört zu einem der ersten beiden Unternehmen aus der Baumaschinenbranche, die Radlader neu definieren. Die grundlegende Neugestaltung der Produkte beweist Innovationskraft.
<b>2005</b> Atlas Weyhausen erweitert sein Produktportfolio in Wildeshausen durch Walzenzüge und Tandemwalzen.
2005 Atlas Weyhausen erweitert sein Produktportfolio in Wildeshausen durch Walzenzüge und Tandemwalzen.
<b>2010</b>  Nachdem der Unternehmensgründer Dr. Friedrich Weyhausen im Dezember 2009 verstirbt, ruft Atlas Weyhausen 2010 eine Stiftung mit seinem Namen ins Leben.
2010 Nachdem der Unternehmensgründer Dr. Friedrich Weyhausen im Dezember 2009 verstirbt, ruft Atlas Weyhausen 2010 eine Stiftung mit seinem Namen ins Leben.
<b>2016</b> Aus ATLAS wird weycor by Atlas Weyhausen. Ab sofort tragen die Produkte einen neuen Markennamen. Das neue weycor- Logo beinhaltet wieder den Titan Atlas, der die Welt auf seinen Schultern trägt.
2016 Aus ATLAS wird weycor by Atlas Weyhausen. Ab sofort tragen die Produkte einen neuen Markennamen. Das neue weycor- Logo beinhaltet wieder den Titan Atlas, der die Welt auf seinen Schultern trägt.
<b>1971</b> Der erste Atlas Bagger Lader ABL 710 und der erste Radlader AR 70 werden in Wildeshausen produziert.
1971 Der erste Atlas Bagger Lader ABL 710 und der erste Radlader AR 70 werden in Wildeshausen produziert.
 

BLICK NACH VORN.

In den letzten 50 Jahren hat Atlas Weyhausen viel geschafft. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat das Unternehmen seine Ziele fest im Blick. Dazu gehören z.B. die Entwicklung von emissionsarmen und -freien Antrieben sowie tiefgreifende Herausforderungen im Bereich der autonomen Steuerungssysteme und der fortschreitenden Digitalisierung. Zu alternativen Antrieben und emissionsreduzierten Techniken sind die Überlegungen bereits weit fortgeschritten.

 

Aktuell wird an Prozessoptimierungen im After Sales Bereich gearbeitet, die kurz vor dem Abschluss stehen. Damit bekommen Kunden eine digitale Möglichkeit, bei Service- und Gewährleistungsabwicklungen deutlich effizienter mit Atlas Weyhausen zu kommunizieren. Kurzfristig wird ein neues Technologiezentrum im Werk Wildeshausen entstehen, in dem die Neuentwicklung von Radladern eine Hauptrolle spielt. Zudem werden hier technische Prozesse optimiert und serienreif umgesetzt.

Auch in Zukunft setzt Atlas Weyhausen auf eine erfolgreiche und partnerschaftliche Beziehung zu seinen Händlern und Lieferanten. Es wird aktiv in die Ausbildung vor Ort investiert und damit ein wichtiges Zeichen für den Nachwuchs und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gesetzt.

50 JAHRE -
WEITER GEHT’S!

Voller Zuversicht und mit gewohnter weycor-Power blicken wir in die Zukunft. Wir haben viel vor und freuen uns darauf, die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Partnern und Wegbegleitern zu meistern.

DEIN WEYCOR, DEINE WELT.

03. Sep. 2021. 09:43

Als Maschinenbaumeister ist Stefan Alberding im Musterbau tätig. Hier werden Prototypen gebaut, für die Produktion und die TÜV-Abnahme vorbereitet, Geräteeinstellungen, Normen und ...

03. Sep. 2021. 09:43
30. Aug. 2021. 12:10

Als Repräsentant nach außen, mit und ohne Maschinen, ist der KfZ-Mechanikermeister, Hubschrauber-Mechaniker und Industriemeister Metall zuständig „für alles, inklusive Ölwechsel“.

30. Aug. 2021. 12:10
02. Aug. 2021. 13:43

„Die Zusammenarbeit mit Atlas Weyhausen ist außergewöhnlich gut, alles andere als normal.“ So sieht es Michael Wellenzohn, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Service, beim Motorenhersteller DEUTZ.

02. Aug. 2021. 13:43

Über Weycor

weycor by Atlas Weyhausen GmbH aus Wildeshausen entwickelt, baut und verkauft seit über 50 Jahren Radlader, Tandemwalzen und Walzenzüge – Baumaschinen für den Einsatz im Bauhauptgewerbe, Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Materialumschlag, Recyclingbereich oder auch in den Kommunen.

Kontakt

Atlas Weyhausen GmbH
Visbeker Straße 35
D-27793 Wildeshausen

+49 (0) 44 31 / 981-0

+49 (0) 44 31 / 981-139

Newsletter

©2021 Atlas Weyhausen GmbH
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.