Jan ter Hell aus dem Vertrieb Ersatzteile kann richtig Gas geben

Als Jan ter Hell 2008 bei einem weycor-Händler in verschiedenen Abteilungen beschäftigt war, bekam er einen Tipp aus dem Haus Atlas Weyhausen und jetzt sieht er sich hier „zuhause“. Nicht nur das, es „fühlt sich an wie das Ikea-Bälle-Bad nur ohne elterliche Führung.“ Witzig, spritzig und beliebt ist er bei den Kollegen. Bei Fragen haben die immer geholfen, nie ist etwas abgelehnt worden, gemeinsam hat man Aufgaben und Probleme gelöst. „Auf höherer Ebene fragt man sich sicher, wie kann das alles so sein,“ aber seit 50 Jahre funktioniere der Laden richtig gut.

Die aktuelle Corona-Situation belastet alle im Haus, aber die Stimmung im Büro ist dennoch gut. Eine Umstrukturierung des Ersatzteilvertrieb, neue Vermarktung, ein neuer Online-Shop – alle Aufgaben werden gemeistert, Änderungen werden vorgeschlagen, diskutiert und dann gemeinsam in Angriff genommen. Ideen bringt Jan ter Hell ein und möchte gerne die Abteilung Ersatzteile noch schneller und effektiver gestalten. Digitalisieren, den Online-Bereich weiter ausbauen, das Kundendienstportal umsetzen und „richtig Gas geben.“ Die Vorteile nennt er gleich beim Namen: „Zeitgewinn, besserer Überblick, Nachvollziehbarkeit und Fehlervermeidung.“

Zurück

Über Weycor

weycor by Atlas Weyhausen GmbH aus Wildeshausen entwickelt, baut und verkauft seit über 50 Jahren Radlader, Tandemwalzen und Walzenzüge – Baumaschinen für den Einsatz im Bauhauptgewerbe, Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Materialumschlag, Recyclingbereich oder auch in den Kommunen.

Kontakt

Atlas Weyhausen GmbH
Visbeker Straße 35
D-27793 Wildeshausen

+49 (0) 44 31 / 981-0

+49 (0) 44 31 / 981-139

©2022 Atlas Weyhausen GmbH